Logo MusicalSpot

Maik Eckhardt

eckhardt maik 01

19.06.2018 - by MusicalSpot.de und Maik Eckhardt

5 Fakten

Geburtsdatum/-ort:
6. Januar in Bad Hersfeld

Stimmlage/-fach:
Baritenor/Bariton

Ausbildung
Bühne:
Schauspiel-Schule Kassel, Abschluss: Bühnereife (Schauspiel)
Academy of Stage Arts Oberursel, Abschluss: staatlich geprüfter Musicaldarsteller
sonstige Berufsausbildung: Erzieher

allererste Bühnenerfahrung:
Ich bin fünf Jahre lang als Sänger in einer Schulband aufgetreten. Wir spielten vor allem Rock-Pop und Oldies.

erstes Profi-Engagement:
Musical: "Hair", Clingenburg Festspiele, Klingenberg am Rhein, 2016
Rolle: Tribe

QuickSpot

 

 

 

5 Fragen an Maik Eckhardt

Wie entstand der Wunsch, einen Bühnenberuf zu ergreifen?
Als ich im Alter von zwölf Jahren zum ersten Mal das Musical "Starlight Express" in Bochum besuchen durfte, wollte ich danach auch Rollschuh laufen und auf der Bühne singen. Konkretisiert hat sich der Berufswunsch durch meine Erfahrungen in einer Karneval-Showtanzgruppe.

Was ist für Sie das Wichtigste an Ihrem Beruf?
Das Wichtigste ist für mich, dass die Menschen, die ins Theater gehen, es verzaubert und mit einem Lächeln wieder verlassen. Ich liebe es, die Leute zu unterhalten und im besten Fall für Gänsehaut zu sorgen. Es ist spannend, den unterschiedlichen Rollen meine eigene Note zu verleihen.

Was war Ihr bisher eindrücklichster Bühnenmoment?
2017 spielte ich den Nazi Ernst Ludwig bei der "Cabaret"-Produktion der Clingenburg Festspiele. Es war eine sehr ungewöhnliche Erfahrung zu erleben, dass das Publikum auf meinen Song "Der morgige Tag ist mein" von Show zu Show völlig unterschiedlich reagiert hat: Mal gab es viel Applaus, mal war absolute Stille. Im Gegensatz dazu gab es auch beim Schlager-Musical "Immer wieder sonntags" Momente, die in Erinnerung bleiben. Wenn das Publikum so heftig lacht, dass man selber fast nicht anders kann als mitzulachen, ist das richtig schön.

Was wünschen Sie sich von Ihrem Publikum?
Ich wünsche mir, dass das Publikum mich auf der Bühne als Darsteller meiner Rolle wahrnimmt und von meinem privaten Ich differenziert. Nur so ist eine Bewertung meiner Arbeit als Darsteller möglich.

Welche beruflichen Aktivitäten gibt es außerhalb der Musicalbühne?
Ich unterrichte in regelmäßigen Abständen Musical-Dance bei Stage Coach Theatre Arts in Frankfurt, gebe Schauspiel-Coaching für Laiengruppen und biete Musical-Workshops mit Schwerpunkt Tanz und Schauspiel an. Außerdem leite ich einige Showtanzgruppen und entwickle die Choreografien.

Inhalte zu Maik Eckhardt auf MusicalSpot.de

pfeil rt Rezension "Hair", Klingenberg, Juli 2016

offizielle Internetpräsenz des Künstlers

Facebook: Maik Eckhardt - Musicaldarsteller

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutz Ok